Wenn wir uns als Touristen in einem exotischen Land befinden, werden unsere täglichen Rituale nicht selten zu faszinierenden Aktivitäten. Etwas essen zu gehen oder simple Dinge des täglichen Bedarfs einzukaufen werden zu aufregenden Ausflügen an sich. Dies wird dann noch durch die Frische der Stadt und die Menschen, die uns hier umgeben, bereichert.

Willkommen in Athen, wo Essen und Einkaufen zu Teilen eines magischen Kunstwerks werden. Mit Essen meinen wir übrigens kein schlichtes Butterbrot mit Wurst und Käse, sondern ein zweistündiges Mahl mit allem drum und dran. Und mit Einkaufen meinen wir keinen Besuch des mürrischen Gemüsehändlers an der Ecke, sondern einen ungewöhnlichen Ausflug in die Welt exotischer Einkaufszentren und des Handelns, Feilschens und Verhandelns, um am Ende eine perfekte Beute zum Schnäppchenpreis nach Hause zu tragen.

Bewaffnen Sie sich mit etwas Courage und einem Paar bequemer Schuhe, lassen Sie sich ein wenig von uns anleiten. Wir liefern Ihnen einen groben Rahmen - Sie sorgen für die Details. Und nicht vergessen: Wenn Sie sich fröhlich-erschöpft fühlen, gönnen Sie sich ein ausgedehntes Essen und lassen Sie Ihre Geschmacksnerven arbeiten, während sich ihre Füße hübsch entspannen.


Wird geladen...
Upps!
Sie nutzen einen Web-Browser den wir nicht unterstützen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser für eine bessere Darstellung.
Unsere Seite funktioniert am besten mit Google Chrome.
Wie mann den Browser aktualisiert